Eine Veranstaltung der besonderen Art – Classic meets Classics am 01.07.2018 in Germering an der Stadthalle

Rund 5.000 Besucher bestaunten bei Classic meets Classics am vergangenen Sonntag (01.07.2018) die zahlreichen, bestens gepflegten Autoschönheiten vergangener Jahre an der Stadthalle Germering. Beim Oldtimertreffen mit „Concours d’Élégance Fürstenfeld“ verwandelten zahlreiche Klassiker und Oldtimer den Therese-Giese-Platz in ein Freiluftmuseum für mobile Geschichte. Familienfreundlicher, freier Eintritt und beste Wetterbedingungen bescherten der Veranstaltung regen Zuspruch und bestens gelaunte Gäste.
Über den Tag verteilt besuchten rund 5.000 Gäste die kostenfreie Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Oberbügermeister Andreas Haas, flanierten zwischen den wunderschönen Klassikern umher oder unterhielten sich mit deren Besitzern, die immer freundlich und bereitwillig Auskunft über die Besonderheiten und/oder Eigenheiten ihrer „Schätzchen“ gaben. Musikalisch verwöhnt wurde das Publikum von einer speziellen, genreübergreifenden Mixtur aus klassischem Streichquartett und eigens arrangierten Pop/Rocknummern (Feuerbach Quartett) und klassischem, uplugged servierten Classic-Rock (Duo Peter Voice & Samuel String).
Showtime für die vierrädrigen Besucher war dann der Oldtimer-Corso. Mit amüsanten wie abwechslungsreichen Anekdoten präsentierte Pascal Kapp verschiedene Fahrzeugtypen und deren Besonderheiten auf dem eigens „installierten“ roten Teppich und erreichte ein zahlreiches wie interessiertes Publikum.
Als Highlight des Tages ging es im Anschluss zu den Demofahrten. Dabei mussten die Teilnehmer eine kurze, abgesicherte Distanz in möglichst exakt 18 Sekunden zurücklegen. Dabei ließen unter anderem die Vertreter der amerikanischen „Muscle-Car-Ära“ deutlich sehen und hören, warum dieser Fahrzeugtyp eben genau so genannt wird – ein echtes Erlebnis für Auge und Ohren, begleitet vom beeindruckten Applaus der zahlreichen Zuschauer.
Deutlich ruhiger aber trotzdem autoaffin bis in die Spitzen ging es beim „Concours d’Élégance Fürstenfeld“ zu – eine der Schönheitswettbewerb für Oldtimer. Die international tätige Jury bewertete die Fahrzeuge nach Kriterien wie z. B. „Interieur“, „Motor“ und „Karosserie“. In der abschließenden Siegerehrung wurden die jeweils 3 besten der 4 Baujahrsklassen (1915 – 1940 / 1945 – 1964 / 1965 – 1975 / 1976 - 1986) mit Pokalen geehrt.
Parallel wurde zudem für einen guten Zweck gearbeitet. Mit einer breit angelegten Spendenaktion unterstützt Classic meets Classics das kbo-Kinderzentrum München, eine in Deutschland einmalige Einrichtung, die auf die frühe Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen und Behinderungen von Kindern und Jugendlichen spezialisiert ist.
Fazit: Eine im wahrsten Sinne des Wortes runde Sache mit bester Stimmung. Deshalb freuen wir uns auf eine Fortsetzung in 2019!


Classic meets Classics 2018 Classic meets Classics 2018
Classic meets Classics 2018 Classic meets Classics 2018
Classic meets Classics 2018 Classic meets Classics 2018
Classic meets Classics 2018 Classic meets Classics 2018

So sehen Sieger aus – die Preisträger des „Concours d'Élégance Germering“ 2018

Classic meets Classics 2018

 

 

Partner & Sponsoren


 

Sponsoren und Partner

Classic meets Classics